Betonkettensäge

Die Betonkettensäge wird meist zum Herstellen von Öffnungen in Stahlbeton verwendet.
Die Kette der Betonkettensäge hat eine schleifende Funktion und keine reißende Funktion wie bei einer Holz-Kettensäge. Auf der Kette befinden sich keine Zähne, sondern Diamantenverstärkte Schleifblöcke die sich durch das Material reiben.

Im Vergleich mit anderen Trenngeräten (hier vor allem Trennschleifer) wird die Betonkettensäge vor allem bei dicken und/oder armierten Betonteilen eingesetzt.

 

Vorteile

  • kein Funkenflug
  • durchdringt Stahlbeton
  • durch das lange Kettenschwert eine deutlich höhere Eindringtiefe gegenüber Trennschleifer
  • erschütterungsfreies Arbeiten